Jury

Die Filme wurden von einer fachkundigen Jury gesichtet, bewertet und für das Filmfest nominiert. In der Jury für das Filmfest 2014 waren:

 

S.SchweigerSebastian Schweiger, Mediengestalter Bild und Ton. Von 2010-2013 2D-Artist bei Mackevision in Stuttgart, Kamera- und Set-Produktionsassistenz bei Projekten wie Kokowääh 1 und 2, Schutzengel sowie div. TV-Werbung. Aktuell Produktionsassistenz bei barefoot-Films in Berlin.

 

Johannes BuhlertJohannes Buhlert, Mediengestalter Bild und Ton. Ausbildung 2008-2011 beim SWR Mainz (Kooperation mit dem ZDF). Von 2011-2012 Kameraassistent beim SWR Mainz.  Seit 2012 selbstständiger Medien- und Veranstaltungstechniker (Schwerpunkt Video- und Lichttechnik).

 

DSC00261-KSiegfried Gebhard, Lehrer im Ruhestand. Vorsitzender der Gesellschaft für Kunst und Kultur Sigmaringen. Langjährige Tätigkeit im Theaterbereich und aktuell Leiter einer landesweiten Schüler-Theater Jury.

 

Uka1bUte Korn-Amann, freie Journalistin, Kennerin der Kulturszene in und um Sigmaringen.

 

Sandra HoffmannSandra Hoffmann, Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Medienpädagogik. Ist beim Haus Nazareth in Sigmaringen angestellt und arbeitet im Kinder- und Jugendbüro Bad Saulgau. Sie ist dort für die Medienangebote und die Leitung des „Multi-Media-Studios“ zuständig. Mitorganisatorin des Filmfestes 2014 und Mitglied im Arbeitkreis Jugendmedienarbeit im Landkreis Sigmaringen.

 

IMG_9745Anni Kramer, Medienbeauftragte des Landkreises Sigmaringen. Mitarbeiterin im Kreismedienzentrum Sigmaringen und in der Kinder- und Jugendagentur ju-max. Zuständig für die Medienarbeit mit Multiplikatoren und Jugendlichen. Mitglied im Arbeitskreis Jugendmedienarbeit im Landkreis Sigmaringen. Organisiert mit Dietmar Unterricker zusammen bereits das 5. Jugendfilmfest.

 

Portrait D.Unterricker großDietmar Unterricker, Diplom Sozialarbeiter (FH), Leiter der Kinder- und Jugendagentur ju-max des Landkreises Sigmaringen. Konzeptionelle Leitung der Jugendmedienarbeit im Landkreis. Organisiert mit Anni Kramer zusammen bereits das 5. Jugendfilmfest.